Familienschein


Der Familienschein stellt eine vollständige Abschrift des Familienregisterblattes eines Bürgers/einer Bürgerin dar und gibt Auskunft über die familienrechtliche Beziehungen einer Person.

Das Folgedokument des Familienscheins aus Infostar ist der "Ausweis über den registrierten Familienstand". Er wird insbesondere erstellt für verheiratete, verheiratet gewesene Personen und nicht verheiratete Mütter und Väter, die nach dem 31.Dezember 1967 geboren worden sind.
Jede Person hat Anspruch auf Kenntnis der Daten, welche ihren Personenstand betreffen; sie kann sich somit Dokumente ausstellen lassen, welche Angaben über die eigene Person sowie über ihre Verbindungen zu den Eltern und zum Ehegatten enthalten.

Er wird überwiegend zu erbrechtlichen Zwecken, Scheidungen, Einbürgerungen oder zur Anmeldung einer Rente benötigt.

zur Übersicht


Gedruckt am 17.07.2018 18:11:28