Ehevorbereitungsverfahren


Sie beabsichtigen, nächstens zu heiraten? Zur Vorbereitung vereinbaren Sie bitte einen Termin mit dem Regionalen Zivilstandsamt. Die Trauungen finden in Rheinfelden statt. In Stein können keine Trauungen mehr durchgeführt werden.

Sie benötigen folgende Unterlagen:

  • Personenstandsausweis, nicht älter als sechs Monate, zu beziehen beim Zivilstandsamt der Heimatgemeinde (kann i.d.R. telefonisch angefordert werden)
  • wenn Sie gemeinsame Kinder haben, benötigen Sie zusätzlich je eine Geburtsurkunde des Kindes nicht älter als 6 Monate, zu beziehen beim Zivilstandsamt des Geburtsortes
  • Wohnsitzbestätigung (nur nötig, wenn Sie nicht in unserem Bezirk wohnhaft sind)
  • Gültiger Pass oder ID-Karte

Hinweis: Wer im Infostar (Schweizerisches Personenstandsregister) bereits erfasst ist, kann sich direkt mit dem Zivilstandsamt in Verbindung setzen, ohne vorgängig Personenstandsausweise / Geburtsurkunden anzufordern.

Ausländische Staatsangehörige berät das Zivilstandsamt gerne über die je nach Staatsangehörigkeit erforderlichen Unterlagen aus dem Heimatland.

Bitte melden Sie sich frühzeitig, damit der von Ihnen gewünschte Trauungstermin reserviert werden kann. Die Eheschliessung kann frühestens zehn Tage und spätestens drei Monate, nachdem das Ehevorbereitungsverfahren abgeschlossen worden ist, stattfinden.

zur Übersicht


Gedruckt am 19.09.2018 17:17:06