Gemeindenachrichten vom 20. März 2019

Baugesuche

Baugesuchsnummer:

2019/11

Bauherrschaft:

Pietrolungo Pasquale, Rüchligstrasse 13, 4332 Stein

Pietrolungo Beatrix, Rüchligstrasse 13, 4332 Stein

Grundeigentümer:

Pietrolungo Pasquale, Rüchligstrasse 13, 4332 Stein

Pietrolungo Beatrix, Rüchligstrasse 13, 4332 Stein

Projektverfasser:

Pietrolungo Pasquale, Rüchligstrasse 13, 4332 Stein

Bauvorhaben:

Glasdach Sitzplatz

Ortslage:

Rüchligstrasse 13, Parzelle-Nr. 1143

 

Baugesuchsnummer:

2019/15

Bauherrschaft:

von Allmen Gerhard, Obere Rütistrasse 26, 4332 Stein

von Allmen Marianne, Obere Rütistrasse 26, 4332 Stein

Grundeigentümer:

von Allmen Gerhard, Obere Rütistrasse 26, 4332 Stein

von Allmen Marianne, Obere Rütistrasse 26, 4332 Stein

Projektverfasser:

von Allmen Gerhard, Obere Rütistrasse 26, 4332 Stein

Bauvorhaben:

Erneuerung Terrassen-Hangsicherung und Absturzsicherung

Ortslage:

Obere Rütistrasse 26, Parzelle-Nr. 1211

 

Baugesuchsnummer:

2019/09

Bauherrschaft:

Prieto Duran Adolfo, Bäumliackerstrasse 9, 4332 Stein

Brogle Barbara, Bäumliackerstrasse 9, 4332 Stein

Grundeigentümer:

Prieto Duran Adolfo, Bäumliackerstrasse 9, 4332 Stein

Brogle Barbara, Bäumliackerstrasse 9, 4332 Stein

Projektverfasser:

Prieto Duran Adolfo, Bäumliackerstrasse 9, 4332 Stein

Brogle Barbara, Bäumliackerstrasse 9, 4332 Stein

Bauvorhaben:

Klima-Anlage für Innenräume

Ortslage:

Bäumliackerstrasse 9, Parzelle-Nr. 932

 

Die öffentliche Auflage findet vom 21.03.2019 bis 19.04.2019 statt. Die Baugesuchsunterlagen liegen während den ordentlichen Bürostunden in der Gemeindeverwaltung Stein öffentlich zur Einsichtnahme auf. Einwendungen sind während der Auflagefrist beim Gemeinderat Stein schriftlich einzureichen. Die Einwendung muss vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Die Einwendung hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt, und es ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwendende diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.

Bau und Planung



Datum der Neuigkeit 19. März 2019

Gedruckt am 09.12.2019 22:26:28