Gemeindenachrichten vom 13. Februar 2019

Mitteilung der Schweizerischen Bundesbahnen SBB; Baugesuch

Mitteilung der Schweizerischen Bundesbahnen SBB

Die SBB unterhält eines der meistbefahrenen Bahnnetze der Welt. Was so intensiv genutzt wird, muss auch gepflegt werden, damit die Züge auch künftig sicher und pünktlich ans Ziel kommen.

Deshalb führt die SBB vom 03.03.2019 bis 08.03.2019 Gleisunterhaltsarbeiten an der Strecke von Pratteln bis Stein-Säckingen durch.

Um den Zugverkehr am Tag aufrecht zu erhalten und die Sicherheit unserer Mitarbeitenden gewährleisten zu können, ist die SBB gezwungen, einige der Arbeiten im Gleisbereich in der Nacht bei gesperrtem Gleis und ausgeschalteter Fahrleitung zu realisieren. Wir führen in der Nacht nur Arbeiten aus, die wir am Tag nicht realisieren können, weil sie zu nahe an den fahrenden Zügen oder der Fahrleitung sind.

Wir sind uns bewusst, dass Bauprojekte leider oft mit Unannehmlichkeiten für die Anwohnerinnen und Anwohner der Baustelle verbunden sind. Wir bemühen uns, den Lärm und die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten und bitten Sie um Verständnis.

SBB AG

 

Baugesuch

Baugesuchsnummer:

2019/03

Bauherrschaft:

Einwohnergemeinde Stein, Brotkorbstr. 9, 4332 Stein AG

Grundeigentümer:

Einwohnergemeinde Stein, Brotkorbstr. 9, 4332 Stein AG

Projektverfasser:

Bau und Planung Stein, Münchwilerstrasse 55, 4332 Stein AG

Bauvorhaben:

Rückbau Gartenhaus

Ortslage:

Schaffhauserstrasse, Parzelle-Nr. 123, GB Stein AG

 

Die öffentliche Auflage findet vom 14.02.2019 bis 15.03.2019 statt. Die Baugesuchsunterlagen liegen während den ordentlichen Bürostunden in der Gemeindeverwaltung Stein öffentlich zur Einsichtnahme auf. Einwendungen sind während der Auflagefrist beim Gemeinderat Stein schriftlich einzureichen. Die Einwendung muss vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Die Einwendung hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt, und es ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwendende diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.

Bau und Planung



Datum der Neuigkeit 12. Feb. 2019

Gedruckt am 15.09.2019 16:53:14