Willkommen auf der Website des Stein AG



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde SteinGemeinde SteinGemeinde SteinGemeinde SteinGemeinde SteinGemeinde SteinGemeinde SteinGemeinde Stein

Gemeindenachrichten vom 8. August 2018

Aufruf zum Wassersparen / Bewässerungsverbot; Einbürgerungsgesuche; Feuerbrand- und Ambrosiakontrolle; Öffnungszeiten; Lehrstelle; Wiedereröffnung Rheinfels-Park

Aufruf zum Wassersparen / Bewässerungsverbot

Die Gemeinde Stein verfügt über eine gut ausgebaute Wasserversorgung und ist mit den umliegenden Gemeinden vernetzt. Allerdings ist der Grundwasserspiegel in den letzten regenarmen Wochen stark zurückgegangen und der Verbrauch bei den anhaltend hohen Temperaturen stark angestiegen.

Die Gemeinde hat die öffentlichen Brunnen abgestellt. Die Sportplätze werden nicht mehr bewässert. Die Landwirtschaft und die Industrie wurden bereits vor Tagen kontaktiert und aufgefordert den Wassereinsatz sehr gezielt vorzunehmen und allfälliges Sparpotential konsequent zu nutzen. Da in den nächsten Tagen nicht mit intensiven Niederschlägen gerechnet werden kann, muss der Trinkwasserverbrauch reduziert werden. Gestützt auf § 46 Abs. 1 des Wasserreglements Stein wird vom Gemeinderat ab Mittwoch, 8. August 2018, 17.00 Uhr, das Bewässern von Rasenflächen und das Neubefüllen von Schwimmbädern wie auch das Autowaschen verboten. Bitte kontrollieren Sie Ihre Anlagen auf versteckte Lecks (z. B. WC-Spülungen) und reduzieren Sie auch sonst den Verbrauch, wo Sie können. Vielen Dank für die Beachtung und Ihre Mithilfe.

Gemeinderat

 

Einbürgerungsgesuche

Folgende Personen haben bei der Einwohnergemeinde Stein ein Gesuch um ordentliche Einbürgerung gestellt, weshalb deren Personalien gestützt auf das per 1. Januar 2014 geltende Einbürgerungsrecht (§§ 18 Abs. 6, 21 und 22 KBüG) publiziert werden.

- Personendaten gelöscht gemäss gesetzlicher Vorgabe - 

Jede Person kann innert 30 Tagen seit der amtlichen Publikation dem Gemeinderat, Postfach 63, 4332 Stein, eine schriftliche Eingabe zu dem Gesuch einreichen. Diese Eingaben können sowohl positive wie negative Aspekte enthalten. Der Gemeinderat wird die Eingaben prüfen und in seine Beurteilung einfliessen lassen.

Gemeinderat
 

Feuerbrand- und Ambrosiakontrolle

In der Kalenderwoche 34 (Dienstag, 21. August bis Freitag, 24. August) führt das Bauamt Stein eine flächendeckende Kontrolle bezüglich Feuerbrand- und Ambrosiapflanzen durch.

Dazu müssen auch private Grundstücke und Gärten betreten werden. Wir bitten Sie um Kenntnisnahme.

Wenn Sie bei einer Pflanze in ihrem Garten den Verdacht auf Feuerbrand oder Ambrosia haben, melden Sie sich bitte umgehend beim Bauamt Stein.

Verdächtige Pflanzen sollten nicht berührt werden.

Bau + Planung
 

Öffnungszeiten

Am Mittwoch, 15. August 2018 (Mariä Himmelfahrt, gesetzlicher Feiertag in Stein), bleiben die Gemeindeverwaltung und das Bauamt geschlossen. Am Vortag, 14. August, erfolgt der Schalterschluss bereits um 16.00 Uhr. Besten Dank für die Kenntnisnahme.

Gemeindekanzlei
 

Lehrstelle

Die Gemeindeverwaltung Stein erbringt für über 3‘000 Einwohnerinnen und Einwohner zahlreiche Dienstleistungen. Ab August 2019 ist bei uns eine

Verwaltungslehrstelle als Kauffrau/Kaufmann (Profil E oder M)

neu zu besetzen. Die Ausbildung erfolgt in den Abteilungen Kanzlei und Finanzen und dauert drei Jahre.

- Du bist motiviert und zuverlässig
- Du hast gerne Kontakt mit Menschen
- Dich spricht das Arbeiten mit modernen EDV-Mitteln an
- Du hast Interesse am öffentlichen Geschehen
- Du hast ein Flair für Zahlen
- Zudem verfügst du über eine Bezirks- oder Sekundarschulausbildung

Dann freuen wir uns auf deine schriftliche Bewerbung (mit Zeugniskopien, Ergebnis Multicheck, Lebenslauf und Foto), welche bis am 15. September 2018 an die Gemeindeverwaltung, Brotkorbstrasse 9, Postfach 63, 4332 Stein, einzureichen ist.

Fragen?
Ruf uns an und verlange die Gemeindeschreiber-Stv., Marie-Noëlle Meier (Tel. 062 866 40 00). Sie erteilt dir gerne weitere Auskünfte.
 

Wiedereröffnung Rheinfels-Park

Am 8. August 2018 nehmen das Hotel Rheinfels-Park und das Restaurant, unter
dem Namen „Felsen", ihren Betrieb wieder auf. Dies unter der Leitung des
Pächterpaars Corinne Siegfried und Serge Güntert. Es gelten für das Restaurant
die folgenden Öffnungszeiten:

Mo/Di: Ruhetage

Mi/Do: 09.00 – 23.00 Uhr

Fr: 09.00 – 24.00 Uhr

Sa: 15.00 – 24.00 Uhr

So: 09.00 – 21.00 Uhr

Am Sonntag, 12. August 2018, findet von 11.00 bis 18.00 Uhr das grosse
Einweihungsfest statt. Für Live-Unterhaltung sorgen „Räbse Gnom“ und „Trio Vollgas“. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Gemeinderat



Datum der Neuigkeit 7. Aug. 2018